30.01.2017

Miesbacher Grüne bei Toni Hofreiter in Berlin

Ein Teil der Miesbacher Delegation mit Toni (3. von links)

Eine Gruppe des KV Miesbach nahm mit anderen Interessierten an einer politischen Bildungsreise nach Berlin teil. Auf Einladung des Grünen Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der Grünen Bundestagsfraktion Dr. Anton Hofreiter wurde ein spannendes und interessantes Programm absolviert.

Eine Gruppe des KV Miesbach nahm mit anderen Interessierten vom 22. bis 25. Januar 2017 an einer politischen Bildungsreise nach Berlin teil. Auf Einladung des Grünen Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der Grünen Bundestagsfraktion Dr. Anton Hofreiter wurde ein spannendes und interessantes Programm absolviert. So wurde der Plenarsaal des Deutschen Bundestags besichtigt und Toni informierte im persönlichen Gespräch über aktuelle Themen, Hintergründe und Ziele seiner politischen Arbeit.

Weitere Programmpunkte waren ein Besuch der Berliner Dependance des Bundesnachrichtendienstes mit Präsentation und Fachgespräch, eine ausführliche Führung durch die Gedenkstätte Deutscher Widerstand am Dienstsitz des Bundesverteidigungsministeriums sowie die Besichtigung der Zentralen Gedenkstätte der Bundesrepublik Deutschland für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft in der so genannten "Neuen Wache".

Zwischen den Terminen wurden uns von der Reiseleiterin historische Zusammenhänge der Entstehung Berlins erläutert, deren Auswirkungen auch im heutigen Berlin gelegentlich noch deutlich zu sehen sind.

URL:http://gruene-miesbach.de/archiv/2017/news-2017-detail/article/miesbacher_gruene_bei_toni_hofreiter_in_berlin/