Grüne Jugend diskutiert mit Karl Bär über die neue Regierung!

Freitag
03.12.2021
19:30 Uhr
organisiert von GJ Miesbach

Der Kreisverband Miesbach der Grünen Jugend lädt für Freitag, 3. Dezember, zu einer Diskussionsrunde mit dem Bundestagsabgeordneten Karl Bär. Diese wird um 19.30 Uhr digital unter https://www.gotomeet.me/gruene-miesbach/ampel stattfinden. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen über den Koalitionsvertrag zu diskutieren.
Der Holzkirchner Bundestagsabgeordnete Bär wird von seinen ersten Wochen in Berlin berichten, wie er die Koalitionsverhandlungen erlebt hat und wie er den Koalitionsvertrag bewertet. „Dass wir uns darauf geeinigt haben, dass in Deutschland 2030 30% der landwirtschaftlichen Betriebe ökologisch geführt werden, ist ein toller Erfolg für die Natur, Konsument:innen und Bäuer:innen. Wir im Landkreis Miesbach haben das schon geschafft; ich möchte mich im Agrarausschuss dafür einsetzen, dass auch andere Regionen unser Erfolgsmodell kopieren. Auch in anderen Bereichen steht die neue Regierung für den Fortschritt, den Deutschland nach 8 Jahren GroKo dringend braucht“, sagt Bär. Der Sprecher der Grünen Jugend Miesbach Jacob Schaal ergänzt: „Wir freuen uns darauf von Karl spannende Einblicke in seine Arbeit als Abgeordneter zu bekommen. Mit ihm werden wir offen und differenziert sowohl über die Chancen der neuen Regierung als auch über dringende Probleme sprechen, die dich die Regierung energisch angehen muss!“